Suchmaschinenoptimierung

Wir verhelfen Ihrer Webseite zum optimalen Ranking

Suchmaschinenfreundliche URLS in Joomla

Die Grundinstallation von Joomla! umfasst ein sehr leistungsfähiges Feature, um alle URL's auf Ihrer Webseite suchmaschinenfreundliche zu gestalten. Statt URL's vom Typ "option=com_content&view=article&id=50&Itemid=53" erscheinen dann in der Browserleiste URL's mit aussagekräftigen Texten, die sowohl von Menschen als auch von Suchmaschinen besser gelesen werden können.

Woher kommen die Texte in den suchmaschinenfreundlichen URL's?

Die suchmaschinenfreundlichen URL's werden aus den Texten zusammengebaut, die Sie im "Alias"-Feld von Menüs eintragen. Je tiefer Sie sich in der Menü-Struktur befinden, desto länger wird die suchmaschinenfreundliche URL, denn die Alias-Texte aller übergeordneten Menüs werden durch "/" getrennt aneinandergereiht.

Das "Alias"-Feld finden Sie, wenn Sie im Backend Ihrer Joomla! Installation unter Menüs einen Menüeintrag öffnen. Vergeben Sie, wenn Sie ein Menü anlegen, immer auch ein "Alias", das zu Ihren Keywords passt. Verwenden Sie 2 - 3 Keywords pro Alias, schreiben Sie alles in Kleinbuchstaben ohne Umlaute und trennen sie die Keywords im Alias mit Bindestrichen "-".

Suchmaschinenfreundlichen URL's aktivieren

In Joomla! sind suchmaschinenfreundliche URL's standardmäßig aktiviert. Sie finden diese Einstellung im Backend Ihrer Joomla! Installation auf System -> Konfiguration. Unter dem Reiter "Site" finden Sie rechts die Einstellmöglichkeiten für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

sef-joomla-aktivieren

Wenn Sie ein Menü auf Ihrer Webseite aufrufen, steht in der Browserleiste automatisch eine suchmaschinenfreundliche URL.

Apache mod rewrite aktivieren

Bislang enthält die suchmaschinenfreundliche URL hinter Ihrem Domainnamen noch den Zusatz "index.php". Um eine suchmaschinenfreundliche URL ohne "index.php" zu erzeugen müssen Sie zusätzlich noch das URL-Rewriting über eine .htacces Datei ermöglichen und aktivieren. Bitte beachten Sie, dass dies nur auf Apache-Servern funktioniert.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  • Überprüfen Sie, ob im Root Ihrer Joomla-Installation ein Datei mit dem Namen .htaccess existiert.
  • Wenn ja, öffenen Sie diese Datei und die Datei htaccess.txt in einem Editor.
  • Kopieren Sie den gesamten Inhalt der htaccess.txt Datei und fügen Sie diesen am Ende der .htaccess Datei ein.
  • Wenn nein, benennen Sie die Datei htacces.txt in .htaccess um und öffenen Sie diese.
  • Suchen Sie die Zeile in der "RewriteBase" steht.
  • Falls am Anfang dieser Zeile ein "#" steht, entfernen Sie dieses Zeichen, das die Zeile zuvor auskommentiert hat.
  • Speichern Sie die .htaccess Datei.
  • Stellen Sie unter System -> Konfiguration auf dem Reiter "Site" die Option "mod_rewrite nutzen" auf ja.
  • Testen Sie, ob die suchmaschinenfreundlichen URL's korrekt funktionieren.

Sollten beim Aktivieren des Apache mod_rewrite irgendwelche Probleme auftreten, dann lesen Sie bitte die ausführliche Anleitung zur Aktivierung suchmaschinenfreundlicher URL's auf docs.joomla.org. Dort werden Wege der Fehlersuche aufgezeigt.