Neueste Subscription Feature

Mehr erfahren

Feldtyp Signatur

Mehr erfahren

Feldtyp Standort

Mehr erfahren

Feldtyp Berechnung

Mehr erfahren

Mehrseitige Formulare

Formulardaten in Beitrag anzeigen

Dieses Feature ist Teil der Visforms Subscription und in der freien Visforms Version nicht enthalten..

Für ein besseres Verständnis empfehlen wir die Dokumentation vollständig durchzulesen und mit dem Abschnitt Einleitung zu beginnen. Zusammenhänge, die in früheren Abschnitten der Dokumentation erklärt wurden, werden hier nicht wiederholt.

Um Formulardaten in einem Beitrag anzuzeigen müssen Sie einen wohldefinierten Plugin-String in Ihrem Beitrag einfügen. Der Plugin-String enthält Parameter, die vom Plugin ausgewertet werden und die die Darstellung der Formulardaten im Beitrag konfigurieren (steuert). Die Id des Formulars, dessen Daten angezeigt werden sollen und eine Liste der Felder, deren Daten angezeigt werden sollen, sind Pflichtparameter, die Sie dem Pluginstring immer mitgeben müssen! Im einfachsten Fall sieht der Pluginstring folgendermaßen aus:

{vfdataview}{"formid":"1","fieldlist":"1,2,3,5"}{/vfdataview}

Selbstverständlich müssen Sie die Werte für "formid" und "fieldlist" Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. Ermitteln Sie hierzu die Id des Formulars, dessen Daten Sie in einen Beitrag einfügen wollen aus der Formularliste (aus der Id-Spalte, ganz am Ende der Tabelle) und die Id's aller Felder, deren Daten Sie in einem Beitrag anzeigen wollen aus der Feldliste (aus der Id-Spalte, ganz am Ende der Tabelle).

Öffnen Sie dann in der Joomla! Administration den Beitrag, in dem Sie die Daten anzeigen wollen und fügen Sie obigen Plugin-String (angepasst an Ihre Id's) an der Stelle in den Beitrag ein, an der die Daten angezeigt werden sollen.

Syntaxregeln

Fehlerhafte Syntax im Plugin-String führen dazu, dass das Plugin einfach nur den Plugin-String aus dem Beitrag entfernt, aber nichts angezeigt wird. Sie müssen folgende Syntaxregeln beachten!

  • Die Zeichenkette beginnt immer mit {vfdataview}
  • Die Zeichenkette endet immer mit {/vfdataview}
  • Plugin Parameter bestehen immer aus einem Name-Wert-Paar
  • Parametername und Parameterwert stehen jeweils in Doppelten Hochkomma "
  • Parametername und Parameterwert werden durch einen Doppelpunkt getrennt :
  • Mehrere Name-Wert-Paare werden durch Komma getrennt ,
  • Die Parameterauflistung wird von geschweiften Klammern umschlossen {}
  • Vermeiden Sie alle Leerzeichen im gesamten Plugin-String, es sei denn, die Leerzeichen sind Teil eines Parameterwertes.

Das Plugin unterstützt zahlreiche Parameter im Plugin-String

Neben den beiden Pflichtparametern formid und fieldlist unterstützt das Plugin zahlreiche weitere Parameter im Plugin-String, die eine sehr individuelle Konfiguration der Darstellung der Daten im Beitrag ermöglichen. Im nächsten Abschnitt finden Sie eine vollständige Parameterliste.

Datensätze selektieren

Sie können anhand der Werte, die der Benutzer für ein beliebiges Formularfeld übermittelt, selektieren, welche Datensätze angezeigt werden. Lesen Sie sich hierzu den Abschnitt Datensätze selektieren durch.

Zur Beitragsliste Passende Subscription finden