Neueste Subscription Feature

Mehr erfahren

Feldtyp Signatur

Mehr erfahren

Feldtyp Standort

Mehr erfahren

Feldtyp Berechnung

Mehr erfahren

Mehrseitige Formulare

Benutzereingaben in Ergebnistext und Mails verwenden

Sie können mit Visforms Platzhalter in die E-Mail Texte und den Ergebnistext einfügen, die mit den übermittelten Benutzereingaben ersetzt werden bevor die Mail verschickt, bzw. der Text angezeigt wird. Mit diesem Feature können Sie:

  • Texte sehr individuell entsprechend Ihren Anforderungen gestalten
  • das Layout der E-Mails individuell gestalten, inklusive der Anzeige der übermittelten Daten

Grundsätzliches

Wir benutzen sogenannte Textareas um lange Text (wie die Mailtexte oder den Ergebnistext) einzugeben. Um Ihnen ohne große Kenntnisse in HTML die Möglichkeit zu geben, diese Texte zu formatieren, kommt Joomla! mit sogenannten WYSIWYG (what you see is what you get) Editoren. Standardmäßig ist dies der WYSIWYG Editor TinyMCE. Editoren sind Joomla! Plugins vom Plugintyp "Editor", die im Plugin Manager in der Administration Ihrer Webseite aktiviert und deaktiviert werden können. Zusätzlich zum TinyMCE Editor Plugin hat Joomla! zwei weitere Standard Editor Plugins, den Code Mirror und den Editor "Keine". Weitere Editoren sind als Thirdparty Erweiterungen verfügbar.

Damit Ihre Joomla! Installation korrekt funktioniert müssen Sie mindestens ein Editor Plugin aktiviert haben! Sie können aber so viele Editor Plugins aktivieren wie Sie wollen. Welcher der aktivierten Editoren als Standard Editor verwendet werden soll, legen Sie in der Globalen Konfiguration fest. Entsprechend Ihren Einstellungen in der Benutzerverwaltung können registrierte Benutzer evtl. einen eigenen abweichenden Standardeditor für sich festlegen. Wenn Sie keinen WYSIWYG Editor verwenden wollen, dann wählen Sie den Editor "Keine" als Standard Editor aus.

Weiterhin kommt Joomla! mit sogenannten Editor Buttons, welche in oder unterhalb der Benutzeroberfläche des Editors als Button/Icons angezeigt werden. Dies sind z.B. der "Beiträge"-Button und der "Bilder"-Button, mit deren Hilfe Sie sehr einfach Beitragslinks oder Bilder in einen Text einfügen können. Editor Buttons sind ebenfalls Joomla! Plugins. Sie sind vom Typ "Editor-xtd". Visforms verwendet das Editor-xtd Plugin "Button - Visformsfields" um Ihnen das Einfügen oben genannter Platzhalter so komfortabel wie möglich zum machen.

Normalerweise funktionieren diese Buttons in allen Editor gut, aber wenn Sie, wie in der Formularkonfiguraton, auf einer Seite mehr als ein Editoreingabefeld haben, dann funktionieren die Buttons nur mit dem TinyMCE Editor so, wie man es erwarten würde, nicht aber mit dem Code Mirror Editor, dem Keine Editor oder z.B. dem Thirdparty Editor JCE. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass das TinyMCE Editor Plugin aktiivert ist. Bitte stellen Sie weiterhin sicher, dass das Plugin "Button - Visformfields" vom Type "Editor-xtd" aktiviert ist.

Platzhalter einfügen

Visforms hat einen eigenen Editor Button Visformfields, mit dem Formularfeld-Platzhalter in den Ergebnistext und die E-Mail Texte eingefügt werden können. Dieser Button arbeitet ähnlich wie der Beiträge- oder der Bilder-Button. Ein Mausklick auf den Visformfields-Button öffnet ein Popup Fenster mit einer Liste aller Felder des Formulars, die als Platzhalter eingefügt werden können. Klicken Sie auf den Feldtitel und der Platzhalter für dieses Feld wird automatisch an der aktuellen Cursor-Position im Editor-Eingabefeld eingefügt.

Da die Formularkonfiguration mehrere Editor-Eingabefelder enthält funktioniert der Visformfields-Button, aus den oben beschriebenen Gründen, nur mit dem TinyMCE Editor korrekt. Deshalb versucht Visforms die Verwendung des TinyMCE Editor in der Formularkonfiguration zu erzwingen. Wenn das TinyMCE Editor Plugin aus irgendeinem Grund deaktivert ist, werden die Editor Buttons nicht angezeigt!

Platzhalter von Hand einfügen

Wenn Sie Benutzereingaben in den Mails oder dem Ergebnistext verwenden wollen und haben das TinyMCE Editor Plugin aus irgendwelchen Gründen deaktivert, dann können Sie die Platzhalter auch von Hand einfügen. Geben Sie die Zeichenkette [FELDNAME] ein, in der Sie "FELDNAME" mit dem Namen des Feldes ersetzen, das Sie als Platzhalter verwenden wollen. Sie müssen alle Kleinbuchstaben im Feldnamen durch Großbuchstaben ersetzen!. Haben Sie beispielsweise ein Feld angelgt, das in der Option "Name" den Wert "strasse" hat, dann lautet der entsprechende Platzhalter [STRASSE] .

Felder vom Typ Submit Button, Image Submit Button, Reset Button und Feldtrenner kennen keine Platzhalter.alls Sie einen Feldnamen falsch schreiben oder ein Feld mit einem der vorgenannten Feldtypen verwenden, wird der Platzhalter einfach aus dem Text entfernt. Bitte beachten Sie, dass ein Formularfeld, das keine Benutzereingabe enthalt (z.B. weil es kein Pflichtfeld ist) einfach aus dem Text entfernt wird. Überlegen Sie also bitte sorgfältig, welche Felder zu Pflichtfeldern gemacht werden müssen.

Hübsche E-Mails erstellen

Sie können Platzhalter nutzen, um hübsch formatierte Mails zu erstellen.

  • Deaktiveren Sie die Mail-Option "Daten schicken"
  • Nutzen Sie Platzhalter, um irgendwo in der Mail eine individuelle Liste mit den Benutzereingaben anzulegen
  • So können Sie die Reihenfolge der Informationen festlegen
  • Sie können alle Felder, die Sie nicht in der Mail übermitteln wollen, einfach auslassen
  • Sie können den Editor verwenden, um das Layout der Mail zu formatieren, z.B. mit Absätzen, Fettdruck...

Hinweis: Wenn Sie die Option Download Link zeigen für die Benutzermail aktiviert haben, wird der Platzhalter für Felder vom Typ File Upload mit dem Download Link ersetzt, ansonsten mit dem Originalnamen der hochgeladenen Datei.

Platzhalter im Ergebnistext

Visforms bietet Ihnen in der Formularkonfiguration unter dem Reiter "Ergebnis" die Möglichkeit einen eigenen Text zu zu hinterlegen, der dem Benutzer angezeigt wird, nachdem das Formular erfolgreich übertragen wurden. (Siehe auch:Was passiert, nachdem das Formular abgeschickt wurde). In diesem Ergebnistext können Sie ebenfalls Platzhalter verwenden, die mit den Benutzereingaben aus dem Formular ersetzt werden.

Platzhalter in den E-Mail Betreffs

Auch in den "Betreff" Optionen der Mails können Sie Platzhalter verwenden. Sie müssen diese allerdings manuell eingeben, wie oben beschrieben.

Zur Beitragsliste